Willkommen

Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen. Wichtige Informationen zu Unternehmerpflicht und Personalverantwortung sollen Ihnen helfen die Arbeitssicherheit zu erhöhen und Ihre rechtliche Stel­lung zu stärken.

FotoSie finden hier unter anderem das Angebot zur jährlichen Sicherheitsunterweisung im Elektrobereich. Die Unterweisung richtet sich an Elektrofachkräfte, elektrotechnisch unterwiesene Personen und deren Vorge­setzte, aber auch an Laien, die für Arbeiten in elektrischen Anlagen eingesetzt werden.

Neue Regelungen

Am 01.01.2006 wurde die BG-Regel DGUV 103-011(bisher BGR A3) in Kraft gesetzt. Hiernach müssen Arbeiten unter Spannung ausgebildet werden. Die Ausbildung für Arbeiten unter Spannung soll Arbeitsanweisende, Arbeitsverantwortliche und Arbeitsdurchführende entsprechend den Forderungen nach DGUV 103-011 qualifizieren.

Durch die Neufassung der DGUV 103-011(bisher BGR A3), sowie der Forderung der Berufsge­nossenschaft "Arbeiten unter Spannung" auszubilden und mit der Erteilung eines AuS-Passes zu dokumentieren, sind die Unternehmer verpflichtet, ihre Mitarbeiter entsprechend zu qualifizieren.

Die Bedeutung dessen und welche Arbeiten als "Arbeiten unter Span­nung" zählen wird hier oft unterschätzt.

 
 
Zertifikat

 
Neue Termine für:  
Ausbildung zum

Brandschutzhelfer

Termin

23.02.2018

im

Seminarzentrum
Mannheim-Straßenheim


 

Achtung !
Neuer Seminartermin zur
Haftung des Bauleiters

In Vorbereitung

Sprechen Sie uns an !